CV Resume Logo
Lebenslauf > Lebenslauf: Definition

Lebenslauf: Definition


Wie unterscheidet sich der englische Lebenslauf (CV) vom amerikanischen Lebenslauf (Resume)?

Verschiedene Länder benutzen verschiedene Terminologien:

Resume wird ausschlieálich in den USA benutzt.

CV wird in Europa, Amerika, Asien und Afrika benutzt.

Verschiedene Inhalte und Ziele.

Resume: legt mehr Wert auf Erfahrung, Fähigkeiten und das Studium, die relevant sind für die Ziele, die in einer bestimmten Position erfüllt sein müssen für die Sie sich bewerben oder in welchem Selektionsprozess sie teilnehmen.

CV ist eine Zusammenstellung von allen akademischen Daten und Erfahrungen einer Person in ihrem ganzen Leben (wie durch vitae den lateinischen Ausdruck angedeutet wird), ohne Bezug auf die Position für die Sie sich bewerben. Die Struktur ist gewöhnlich persönliche Information,akademische Erfahrung, Sprachen, PC und andere Kenntnisse, alle in chronologischer Reihenfolge.

Art der Firma und Position an die es gerichtet werden sollte.

Resume: Kaufmännische Positionen, Direktoren, Medien, Audio-visuell, Kreativ...

CV: Geeigneter für akademische Positionen, Wissenschaftler, Doktoren, Forschung, Technologien...

Was möchten Sie arbeiten?

Resume: Möchten Sie in den USA arbeiten?

Wie Sie Ihren CV in einen guten und effektiven Lebenslauf (Resume) umformulieren.

Wenn Sie sich für eine bestimmte Position entscheiden und/ oder einen Jobwechsel in Ihrer Karriere in Erwägung ziehen, ist die erste Sache die Sie tun sollten, die Vorstellung abzulegen, dass dies ein Bericht über Ihre Erfahrung, Vorbereitung und Erfolge ist und dass das Gleiche für alle Positionen und/ oder Firmen gilt. Ihr Ziel ist es ein Vorstellungsgespräch zu bekommen. und den Interviewer zu überzeugen, dass Sie der perfekte Kandidat für die Position sind. "Die Präsentation muss auf Sie zugeschnitten sein", ist eines der fundamentalen Charakteristiken von Lebensläufen: Schreiben und reflektieren Sie die Erfahrung, Erfolge und Ziele für diese Position im Speziellen, so dass die verantwortliche Person schon im Voraus weiß, dass Sie die Voraussetzungen erfüllen, die für die Funktionen des Jobs erforderlich sind. Sie können die akademische oder Arbeitserfahrung weglassen, die nichts mit dem Job zu tun hat oder nur in einem Satz zusammenfassen. (in einem Bewerbungsgespräch ist immer genug Zeit um alles zu erklären das man in seinem Leben gemacht hat).